Bevorstehendes Update am 26.02.2013

Hallo zusammen,

hier mal die Infos von der offiziellen Seite, damit ihr wisst was auf euch zukommt:

26. Februar 2013
Für die Bewohner der Wanderer-Hügel und des Diessa-Plateaus spitzt sich die Situation immer weiter zu. Obwohl Freiwillige die Lage entspannt haben, strömen auch weiterhin mehr Flüchtlinge aus den Zittergipfeln herab. Der Sturm intensiviert sich, doch die Mächte des Guten gewinnen langsam an Boden. Sie schicken ihre Helden, um das Land und seine Bewohner zu verteidigen. Jemand muss den aufziehenden Sturm aufhalten.

In „Flamme und Frost: Der aufziehende Sturm“, der zweiten Folge dieses Vierteilers, steht wirklich alles auf dem Spiel, denn die Feinde der freien Völker von Tyria vereinen ihre Kräft, um eine Allianz aus Feuer und Stahl zu schmieden.

Neue Features

Brandneue PvP-Karte: Geisterwacht
In diesem friedlichen, von Felsschreinen für die Geister der Wildnis der Norn umrahmten, grünen Tal wird bald das Toben des Kampfes widerhallen.
In Geisterwacht erzielen Spieler Bonuspunkte, indem sie die Kugel des Aufstiegs erbeuten und sie zu einem der drei Schreine dieser nagelneuen PvP-Karte bringen.

Bildet Teams und spielt Gilden-Missionen
Nehmt gemeinsam mit Mitgliedern eurer Gilde eine völlig neue Inhaltskategorie in Angriff! Diese Missionen, die für das koordinierte Gruppenspiel konzipiert sind, enthalten alles, von Kopfgeld über Gruppenrätsel bis zu Querfeldein-Herausforderungen. Nur gemeinsam könnt ihr die Missionen abschließen und neue Gilden-Verdienste sammeln, mit denen ihr dann tolle Upgrades und Belohnungen freischaltet. Es lohnt sich also, Mitglied einer Gilde zu sein!

Bewertetes PvP für zwei Teams
Zeigt, was ihr draufhabt! In dieser neuen Art des kompetitiven PvP treten zwei gleichwertige Teams ohne Teilnahmegebühr in einem schnellen, intensiven Match gegeneinander an! Nach jeder Begegnung werden die Bewertungen aller Mitglieder der Teams neu angeglichen.

Wählt Eure eigenen täglichen Erfolge
Durch unser neues auswählbares Erfolgs-System, habt ihr die Möglichkeit, neue tägliche Herausforderungen zu wählen und könnt entscheiden, welche Inhalte fürs Spielen belohnt werden sollen.

Probiert Gegenstände im Handelsposten aus
Zuerst ausprobieren, dann kaufen! Ihr könnt Gegenstände im Handelsposten ansehen, bevor ihr sie kauft. Klickt dazu einfach mit der rechten Maustaste das Gegenstandssymbol an und wählt „Vorschau“, um euch den Gegenstand an eurem Charakter anzusehen. Nehmt die Waffe selbst unter die Lupe, seht euch an, wie sie weggesteckt aussieht und überprüft ihren Look, wenn sie von eurem Charakter geführt wird.

Quelle:
https://www.guildwars2.com/de/the-game/releases/february-2013/

Gruß

Markus

Markus

Über Markus

Ich komme aus dem schönen Bayern. Vor Guild Wars 2 habe ich sechs Jahre Guild Wars gespielt, nur kurz unterbrochen von Shayia, Runes of Magic, Silkroad Online und Sword of a new World. Guild Wars 2 spiele ich seit der ersten Beta, hab also schon so einiges erlebt ;) Wenn ihr Fragen habt oder Hilfe benötigt, meldet euch einfach.