Vorsicht, Trainierter Angriffs-Choya!

By Evon Gnashblade

Das hatte ich nicht gemeint, als ich eine Lieferung elonisches Obst bestellte. Ich hielt ihn zunächst für einen Kaktus – bis er aufwachte. Seither zappelt er ohne Unterlass. Er murrt unentwegt, kann einfache Werkzeuge verwenden und ist aggressiv. Ich sollte ihn zur Blut-Legion schicken.

  • Trainierter Angriffs-Choya

    Was? Wenn er kämpfen will, soll er kämpfen. Hier, nehmt ihn mir bitte ab. Ihr könnt ihn auf eure Feinde loslassen. Er ist vermutlich überglücklich, solange er etwas angreifen kann.

  • Mini Maraca-Choya-Piñata

    Wollt ihr das hier auch haben? Einer meiner Mitarbeiter muss es auf meinem Schreibtisch zurückgelassen haben. Sehr witzig. Wenigstens hat es kein Maul … zumindest kein erkennbares.

  • Path of Fire-Überlebenspaket

    Wie schlagt ihr euch so? Holt euch dieses nützliche Paket und bleibt zäh und angriffslustig, wie ein Kaktus mit Zähnen. Folgende Gegenstände sind im Paket enthalten: ein Heldenerholungs-Behälter, ein Umstyling-Paket, ein Exploratoren-Kit, 5 „Teleport zum Freund“-Marken und ein Schwarzlöwen-Schlüsselsatz mit 10 Schwarzlöwentruhen-Schlüsseln und einem Goldenen Schwarzlöwentruhen-Schlüssel.

  • Jetzt im Edelsteinshop erhältlich!

    Loggt euch in Guild Wars 2 ein und drückt die Taste „O“, um diese – und viele weitere – fantastischen Angebote im Edelsteinshop der Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft zu nutzen!

Quelle: https://www.guildwars2.com/de/news/beware-the-trained-attack-choya/