Sturmbogen und Gesandten-Stab jetzt im Edelsteinshop erhältlich

By Evon Gnashblade

Ich sehe, wie ihr diese schicke neue Waffe beäugt und euch fragt, wie lange es wohl dauert, bis sie nicht mehr angesagt ist. Praktischerweise sind Trends ein Kreislauf, und früher oder später – vielleicht in fünf oder auch in 250 Jahren – wird das Objekt der Begierde einen nostalgischen Wert haben. Ein zeitloses Objekt eben. Dann werden sich alle wünschen, sie hätten so etwas Tolles auch noch irgendwo in der Garderobe hängen. Zögert also nicht, sondern greift zu!

  • Sturmbogen

    Jagt euren Gegnern mit Blitz und Donner eine Heidenangst ein!* Der Freibeuter, dem ich die Pläne für diese Waffe abgekauft habe, behauptet, der Sturmbogen käme ursprünglich aus dem Reich der Götter der Menschen. Aber na ja … wenn ich jedes Mal eine Silbermünze bekäme, wenn jemand so etwas behauptet, dann könnte ich die Südlicht-Bucht kaufen. Er funkelt aber wirklich sehr hübsch.

  • Gesandten-Stab

    Um die Gesandten ranken sich Legenden. Sie haben ihr Leben derart vermasselt, dass sie die Ewigkeit damit verbringen müssen, Seelen in die Nebel zu geleiten. Hat das eigentlich schon jemand den Faulpelzen in Ascalon erzählt? Ja, das hatte ich mir schon gedacht. Wie dem auch sei, mit dieser waschechten Replik eines Gesandten-Stabs könnt ihr jetzt schon an eurem Halloween-Kostüm feilen.

  • Jetzt im Edelsteinshop erhältlich!

    Loggt euch in Guild Wars 2 ein und drückt die Taste „O“, um diese – und viele weitere – fantastischen Angebote im Edelsteinshop der Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft zu nutzen!

*Die Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft übernimmt keinerlei Verantwortung für Verletzungen oder Todesfälle in Folge des Gebrauchs des Sturmbogens. Haltet den Sturmbogen wie vorgesehen und versucht nicht, das Elementarmittel zu destabilisieren. Bringt den Sturmbogen nicht in Kontakt mit Wasser, Lampenöl, Ektoplasma oder nekromantischer Magie.

Quelle: https://www.guildwars2.com/de/news/storm-bow-and-emissarys-staff-in-the-gem-store/